Aus- und Weiterbildung NLP

B. NLP Methodik - Inhalt und Kosten

B. 1 Theoretische Einführung und Vermittlung

 

 

 

Der NLP - Technik für praktizierende Therapeuten

20 Lektionen zu CHF 1'800.- (inkl. Zertifikat und Unterlagen)

 

B. 2 Vermittlung der NLP Technik inkl. praktischen Übungen

Nach Absolvierung B. 1 Einführung und Vermittlung
Total NLP-Technik 30 Lektionen zu CHF 2'100.00

+ Unterlagen CHF 100.00
Total CHF 2'200.00 inkl. Zertifikat

Inhalt und Ausbildungsprogramm:

  • Grundlagen des NLP
  • Anforderungen an den NLP-Therapeuten
  • Die nonverbale Kommuni­ka­tion
  • Das Gedankenlesen
  • Die Sekundenantwort des inneren Bewusstseins
  • Neurolinguisti­sche Pro­gramme
  • Die NLP Hypnosetrance
  • NLP Submodalitäten
  • Neutralisation von psy­cho­soma­tischen Störungen
  • Die Wege zur Problem- und Konfliktlösung
  • Das meditative Thera­piege­spräch. Kombinationen und Übungen
    von NLP mit anderen Therapiemethoden.

B. 3 Master-NLP Therapeutik

Als NLP Therapeut kannst du dich zum Master zertifizieren lassen. Hierzu vertiefst du dein Wissen und legst eine Praxis-Prüfung vor einem unabhängigen "Institut - für Alternativ-Psychologischen-Therapiemethoden APT" ab. (Bedingung B.1 und B.2 absolviert)

 

30 Lektionen zu CHF 2'400.00

+  Diplom und Ausbildungsunterlagen CHF 250.00

Total CHF 2'650.00

Deine Ansprechsperson:

 

 

 

 

Sandra Hirschi
Master NLP-Therapeutik APT

 

Tel: 079 337 84 45

Email: info@acek.ch

Individuelle Zusammenstellung möglich

1.  Was ist NLP?

2.  Schematische Darstellung der Funktionsweise des Gehirns (Die Verarbeitung)

3.  Was lernst du im NLP?

4.  Voraussetzungen an einen NLP-Coach oder NLP-Therapeut

5.  Das Ego des Therapeuten

6.  Die 5 Sprachen und das Wörterbuch (in der Sprache deines Gegenübers kommunizieren)

7.  Meine Weltanschauung

8.  Die nonverbale Körpersprachen (feine und grobe Körpersprache)

9.  Hypnose – Hypnotische Phänomene

10. Menschenzyklen

11. Der Dreifachblick – eigene Wahrnehmung trainieren

12. Menschenkenntnis (andere richtig beurteilen)

13. NLP Fragen und mit welchen Lebensthemen möchte ich arbeiten?

14. Die Augenbewegungen

15. Die Hirnhälften

16. Wie stelle ich die richtigen Fragen im Coaching?

17. Submodalitäten

18. Die Trance Kommunikation

19. Die Gehirnwellen

20. Milton und «Meta» Methode

21. Die Perspektive des NLP-Coachs (den Klient in seiner Welt abholen)

22. Meditation

23. Basismeditationen (Wohlbefinden, Balance im Alltag) 

24. Alpha Methode (Die Arbeit im Labor und die Arbeit am Unbewussten)

25. Coaching – Die Zeitachse 

26. Therapeutik - Neutralisation von psychosomatischen Störungen

27. Coaching – Erkennen der Ursache

28. Wege zur Konfliktlösung 

29. Coaching – Weltanschauung 

30. Coaching – Meine Gegenwart – Was erlebe ich, warum? 

32. Therapeutik – Psychosomatik

33. Therapeutik Hypnose – Psychophobie 

34. Therapeutik - Programmierungen

35. Suggestionen 

36. MGTA Verhaltensmuster auflösen 

37. MGTA Vorgehen 

38. Analyse-Therapiemethoden 

39. Therapiekonzept 

40. Abschlussprüfung 

41. Psychotest Farblatt 

42. Psychotest Baumanalyse 

43. Intervision / Supervision

 

Zusätzliche Dokumente: 

44. Placebo Effekt

45. Unterschied Psychologie und Esoterik

46. Prioritäten im Leben

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr, Termine am Samstag nach Vereinbarung

 

FILIALE BERN

Konsumstrasse 16b
CH-3007 Bern

E-Mail: info@acek.ch

 

Parkplatz vorhanden

 

FILIALE THUN
Talackerstrasse 88
CH-3604 Thun
E-Mail: info@acek.ch

 

Parkplatz vorhanden

 


ANNULLATION

Termine können 24 Stunden im Voraus kostenlos annulliert werden. Danach ist der volle Betrag fällig.

 

Zahlungsmöglichkeiten Thun: Bar und TWINT

Zahlungsmöglichkeiten Bern: Bar, TWINT oder die unten angegeben Karten