Gesellschaft

 

Die Gesellschaft, mit Normen, Dogmas und Verpflichtungen beeinflusst uns stark.

 

Früh haben wir gelernt, was richtig und falsch ist. Wie wir uns zu verhalten haben,
damit die anderen nicht über uns etwas falsches oder schlechtes Denken.

 

Das Bild und der Schein aufrechtzuerhalten, war für viele prägend.
Dadurch haben wir gelernt, so zu sein, wie es für das Gegenüber angebracht ist.

 

Problem

Wir haben verlernt, auf uns selbst zu vertrauen. Innerlich sagt uns oft eine Stimme,
was für uns selbst richtig oder falsch ist.

 

Doch der Kopf mit den Schutzprogrammen, verweigert es uns, auf die innere Stimme zu hören.
Der Kritiker in uns, versucht uns mit allen Gründen davon abzuhalten.

 

Dadurch fehlt uns dann der Mut, die Sache überhaupt anzugehen.

 

Lösung

Indem wir vermehrt unsere Aufmerksamkeit wieder nach innen kehren. Und bewusst wahrnehmen, was fühlt sich für mich gut an und was stimmt für mich nicht.

 

Durch das Wahrnehmen, lernen wir uns selbst wieder zu vertrauen. Durch das positive Gefühl können wir umzudenken und uns aus dem alten Verhalten befreien.
 

Was andere über mich denken, ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass du dich selbst bist und zu dir stehst.
 

Verpflichtungen lösen oft Schuldgefühle aus. Die uns hindern, so zu Handeln wie es
uns selbst entsprechen würde. Auch mal "Nein" zu sagen und auf den "Tisch zu hauen".

 

Sandra Hirschi, April 2021

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Freitag von 09.00 bis 19.00 Uhr, Termine am Samstag nach Vereinbarung

 

FILIALE BERN

Konsumstrasse 16b
CH-3007 Bern

E-Mail: info@acek.ch

 

Parkplatz vorhanden

 

FILIALE THUN
Talackerstrasse 88
CH-3604 Thun
E-Mail: info@acek.ch

 

Parkplatz vorhanden

 


ANNULLATION

Termine können 24 Stunden im Voraus kostenlos annulliert werden. Danach ist der volle Betrag fällig.

 

Zahlungsmöglichkeiten Thun: Bar und TWINT

Zahlungsmöglichkeiten Bern: Bar, TWINT oder die unten angegeben Karten